Nach der Zwangspause konnte jetzt am Donnerstag die Lücke in der Asphaltdecke geschlossen werden. Bereits um kurz nach 6 Uhr rückten die Arbeiter an. Mit schwerem Gerät ging es in die Halle und bereits zur Frühstückspause war der Spuk schon wieder vorbei. Gut 7 Tonnen Asphalt wurden benötigt, um das Loch zu schließen.

20160519_071623 (Small) 20160519_074213 (Small) 20160519_080748 (Small) 20160519_090018 (Small)

Tag 8 die Lücke ist geschlossen