1. Am Sportbetrieb darf nur teilnehmen, wer keinerlei Krankheitserscheinungen wie Husten, Schnupfen, Fieber etc. aufweist.
  1. Die momentan benutzbaren Flächen sind unterteilt in
  • Die 4 Tennisplätze
  • Den B Platz
  • Die Grünfläche neben der Laufbahn
  • Die Laufbahn
  • Das Beachfeld

Der A Platz ist noch bis auf Weiteres von der Nutzung ausgenommen. Umkleidekabinen und Duschen bleiben geschlossen, für Bedürfnisse stehen die Toiletten der U2 und U3 zur Verfügung.

  1. Die Nutzung der Flächen ist nur erlaubt, wenn der Mindestabstand zwischen den einzelnen Teilnehmern von 1,5m jederzeit eingehalten werden kann. Verantwortlich für die Einhaltung sind die jeweiligen Trainer. Dadurch finden Bereiche eine automatische Begrenzung der Teilnehmerzahl. Zudem ist Körperkontakt wie Abklatschen, Zweikämpfe etc. verboten.
  1. Es darf bei den Trainingseinheiten kein Austausch von Spielgeräten Über die einzelnen Fachverbände werden Empfehlungen ausgegeben, wie dies im Einzelnen besonders beim Ballsport aussehen soll. Diese sind unbedingt zu berücksichtigen.
  1. Sobald ein Training beendet ist, sind sämtliche Trainingsgeräte, welche dem Verein zurückgeführt werden, vom Nutzer zu desinfizieren. Eine entsprechende Desinfektion wird vom Verein im Rahmen der Möglichkeiten vorgehalten.
  1. Das Training der Mannschaften orientiert sich grundsätzlich zeitlich an den originalen Trainingszeiten. Die Nutzung der Flächen wird nach gegenseitiger Rücksprache mit dem Vorstand und den Spartenleitern geregelt.
  1. Die Trainer haben Listen mit den Teilnehmern, deren Erreichbarkeit und den jeweiligen Gruppen tagesaktuell zu führen und diese nach der Einheit im Briefkasten des MSV zu hinterlegen, damit ggf. Rückschlüsse auf Infektionswege vollzogen werden können. Die Listen werden vom MSV in ausreichender Zahl zur Verfügung gestellt.
  1. Die Trainingsgruppen haben in der ersten Zeit ausschließlich zusammen zu trainieren. Es darf keine Vermischung geben, beispielsweise von zwei Mannschaften einer Jugend oder unterschiedlichen Jugendaltersklassen. Die Trainingszeiten müssen zur Not entsprechend verkürzt werden.
  1. Trainingsspiele sind in sämtlichen Sportarten momentan untersagt, in welchen die Möglichkeit besteht, sich näher als der Mindestabstand zu kommen. Dies gilt insbesondere für Fußball, Handball, Volleyball, Badminton im Doppel, Tischtennis im Doppel, Tennis im Doppel.
  1. Beginnende Sportler erscheinen mit Beginn der eigenen Trainingszeit (nicht 10 Minuten vorher!!!) auf der Anlage, betreten in Trainingskleidung über den Eingang links neben dem Fußballhäuschen (normale Zugangspforte zum Platz) den Sportplatz und begeben sich zu ihren Trainingsabschnitten. Verlassen werden die Sportstätten direkt im Anschluss an das Training ausschließlich über das große grüne Tor am Ende der Laufbahn. Auf die Abstände und Verhinderung von Gruppendurchmischungen ist zu achten.
  1. Die Trainingszeiten werden zum Ende um jeweils mindestens 5 Minuten verkürzt. Dadurch soll ein Zusammentreffen der Gruppen oder eine Wartezeit von mehreren Gruppen vor dem Gelände verhindert werden. Zudem gibt die Zeit ggf. Möglichkeit zur Desinfektion der Geräte, bevor die nächsten Gruppen erscheinen.
  1. Nach den Trainingseinheiten haben die Sportler sich umgehend vom Gelände der Anlage zu entfernen, ein Zusammenkommen in größeren Gruppen auf dem Gelände nach dem Sport ist untersagt, auch wenn die Gruppen Abstand zueinander halten können. Damit entfällt auch das obligatorische „Feierabendbier“ bis auf weiteres.
  1. Das Zuschauen beim Training ist bis auf Weiteres untersagt. Auf dem Gelände dürfen sich ausschließlich Sporttreibende und deren Trainer aufhalten. Muss auf Kinder gewartet werden, hat dies im PKW der außerhalb der Anlage ( inkl. Parkplatz ) zu geschehen.
  1. Die Trainer sind VOR Beginn des ersten Trainings dafür verantwortlich, die Sportler der eigenen Mannschaft und ggf. deren Erziehungsberechtigte diese Leitlinien zur Kenntnis zu geben und auf die Einhaltung zu pochen.
  1. Änderungen der Abläufe sind ausschließlich durch den geschäftsführenden Vorstand erlaubt.

Münsterdorf, 08.05.2020

Der Vorstand

Dieser Text steht auch als PDF zum Download bereit.

Die 15 MSV Corona Regeln