• Die Personenzahlbegrenzung für die Mannschaften beim Training für Wettkampfvorbereitungen entfällt. Ebenso das Verbot von Testspielen. Die Unterschreitung des Mindestabstandes beim Sport ist jedoch nur den in der Teilnehmerliste angegebenen Sportlern erlaubt.
  • Testspiele und das Unterschreiten des Abstandes zwischen den teilnehmenden Mannschaften sind erlaubt. Hierfür ist das entsprechende Hygienekonzept zu beachten. Beim normalen Training ist weiterhin auf die Trennung der Mannschaften unterschiedlicher Altersgruppen und Sparten zu beachten ( Minimieren der Kontakte ). Anberaumte Trainingsspiele sind im Vorwege mit den jeweiligen Obleuten abzusprechen.
  • Die Trainingszeiten sind weiterhin so zu wählen, dass die Mannschaften beim Wechsel keinen Kontakt miteinander haben. Dazu ist das Ende des Trainings ggf. um 5 bis 10 Minuten vorzuverlegen. Die Halle und der Sportplatz (sollten die gleichen Bereiche genutzt werden ), dürfen von den Folgemannschaften erst betreten werden, wenn die Vorgängermannschaft den Bereich KOMPLETT verlassen hat.
  • Die Teilnehmerlisten sind weiter zu führen.
  • Die bisherigen Regelungen bezüglich des Betretens / Verlassens der Anlage aus dem Grundkonzept bleiben unberührt.
  • Die Regelungen bezüglich der Desinfektionen von Händen und Gegenständen bleiben weiterhin bestehen. Für die Handdesinfektionen wurden an verschiedenen Zugängen zur Anlage und Halle feste Desinfektionsspender angebaut.
  • Die Regelungen bezüglich der Umkleiden / Duschen sind dem entsprechenden Anschreiben zu übernehmen, welches beigefügt ist.
  • Die Hygieneregelungen sind wie bisher einzuhalten.
  • Spezielle Regelungen bezüglich des Spielbetriebes der einzelnen Mannschaften und eventueller Testspiele werden von den einzelnen Sparten im Bedarfsfall ausgearbeitet und ausgegeben. Spätestens VOR den ersten Test- und Punktspielen haben die Spartenleiter dem Vorstand ein Konzept für die Hygiene, basierend auf den geltenden Richtlinien, vorzulegen, bzw. mit dem Vorstand zusammen auszuarbeiten. Ohne ein entsprechendes Konzept sind jegliche Test- und Punktspiele untersagt.

 

 

Münsterdorf, 19.08.2020

Der Vorstand

Änderungen im Hygienekonzept ab dem 19.08.2020 beim Münsterdorfer Sportverein